News

05. Januar 2015

OVKW 2014

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
OVKW 2014 OVKW 2014 Edelbert Mattig

Am 8. November haben ca. 90 Kurs- und Technische Leiter des OSV die obligatorische Vereinskaderweiterbildung 2014 in Brig-Glis besucht.

Es wurden in 3 Blöcken zu je 2h interessante Themen behandelt. Visualisieren ist und wird in Zukunft noch vermehrt eine bisher eher stiefmütterlich behandelte Möglichkeit zur individuellen Kursgestaltung sein. Wie einfach Plakate und Infos zeichnerisch zu gestalten sind oder mit Effekten wie verschiedenen Rahmen um die Flipcharts sofort anders wirken konnten die Teilnehmer erleben.
In der Fachtechnik wurde der Schwerpunkt auf prophylaktische Tapings gelegt und jeder Teilnehmer hat sowohl ein Hand- wie auch ein Fusstaping angelegt und sein Wissen über Sportverletzungen aufgefrischt.


Da wir nicht soviel Tapes gebraucht haben wie berechnet, besteht  für euch die Möglichkeit für Monatsübungen oder Postendienste vom OSV Tape zu kaufen.
Statt für Fr. 10.— für den Preis von nur Fr. 5.—solange Vorrat. Meldet euch bei Bedarf und schreibt ein Mail mit euren Wünschen an tk-chef@samariter-osv.ch.

Gelesen 1695 mal

Ähnliche Artikel

  • OVKW 2015

    Am heutigen Samstag, 7.11.2015 fand die obligatorische Vereinskader Weiterbildung (OVKW) des Oberwalliser Samariterverbands im OS Schulhaus in Brig-Glis statt.

  • HEKO OSV 2014

    Am 3. Oktober 2014 fand die Herbstkonferenz des Oberwalliser Samariterverbandes in Naters statt.
    Zentrales Thema war die Suche nach einem neuen Verbandspräsidenten sowie von weiteren Vorstandsmitgliedern für den Verband.

  • OSV-Skirennen Hohsaas

    Am 2.2.2014 fand das Skirennen des Oberwalliser Samariterverbandes im Skigebiet von Hohsaas statt. An die 150 Samariter, Helpis und Angehörige haben am Rennen teil. Der Tag wurde vom Samariterverein Saastal organisiert und lief perfekt ab. Vielen Dank dem Samariterverein Saastal für die Organisation dieses tollen Anlasses.

    pdf 02.02.2014 Rangliste OSV-Skirennen (214 KB)

    Hier geht es zu den Fotos

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten