Infos zur Weiterbildung

Jeder Kursleiter/Technische Leiter (KL/TL) muss, will er Nothilfe-, eNothelfer oder Reanimations-Kurse unterrichten (Zertifizierung notwendig), mindestens 18 Stunden Weiterbildung pro zwei Jahre absolvieren. Jede Zertifizierungsperiode dauert vier Jahre. Es müssen also mindestens 36 Stunden besucht werden. Jährlich muss die OVKW (Obligatorische Vereinskaderausbildung, ehemals OSLUe) besucht werden. Zusätzlich weitere VKW's oder interne Weiterbildungen. Jeder KL/TL ist, selber dafür verantwortlich auf seine Stunden zu kommen. Der OSV führt nicht Buch über die absolvierten Stunden.

Die VKW's und weiteren internen Weiterbildungen werden normalerweise im Oktober des Vorjahres ausgeschrieben. Anmeldungen werden nur via Homepage, bis ca. 1 Monat vor dem Termin, entgegengenommen. Abmeldungen müssen auch via Homepage gemacht werden. Dies bis spätestens 3 Tage vor dem Übungstermin. 

Um sich anmelden zu können benötigen Sie ein Login. Wenn Sie noch kein Login besitzen, klicken Sie bitte auf untenstehenden Link.

Neu registrieren

Falls Sie schon ein Login haben, melden Sie sich oben im Menü unter Intern an.

Bitte beachten!

Falls eine Übung nicht besucht werden kann, meldet sich jeder KL/TL bis spätestens 3 Tage vor Übungstermin hier im Internet ab. Dazu musst Du Dich zuerst einloggen und diesem Link folgen (abmelden). Damit der administrative Aufwand gedeckt werden kann, sehen wir uns leider gezwungen dem entsprechenden Verein pro KL/TL und versäumte Übung, ohne Abmeldung in der oben erwähnten Frist, 20Fr. in Rechnung zu stellen.

Partner

Kleidersammlung in der Schweiz - Tell-Tex
coeur wallis - Rette Leben!
Die Samariter sind eine Rettungsorganisation des SRK
MK-MED Medizintechnik
Oberwalliser Samariterverband

Pfaffen Raphaela

Sekretariat
Dorfstrasse 52
3938 Ausserberg
Telefon: 027 946 73 23
Mobile: 079 781 12 43